Immer mit Bezug zur Praxis

Bei der Sicherheitsakademie Rhein Erft werden die Teilnehmer auf die Sachkundeprüfung nach § 34a der GewO vorbereitet. Im Unterricht vermitteln wir ihnen das nötige Fachwissen, um sie optimal auf ihre Prüfung vor der IHK vorzubereiten.

 

Unser Unterricht zeichnet sich durch den Einsatz und Wechsel unterschiedlicher Lehrmethoden aus, die zu einem besseren Lernerfolg der Teilnehmer führen sollen und den Unterricht abwechslungsreicher gestalten. Diese Form des Lehrens zielt vor allem darauf ab, auf die unterschiedlichen Lerntypen der Teilnehmer einzugehen.

 

Unsere Arbeitsgemeinschaften (AG) ermöglichen unseren Teilnehmer das Gelernte praktisch anzuwenden. Der Dozent dient dabei als eine Art Ideengeber und regt die AG-Teilnehmer zur Selbstgestaltung der Arbeitsgemeinschaft an.

 

 

Unterrichtsfächer:

 

 

 Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung

 Gewerberecht (BewachV)

 Bewachungsspezifische Aspekte des Datenschutzes (DSGVO)

 Bürgerliches Recht (BGB)
 Straf und Verfahrensrecht (StGB)
 Umgang mit Verteidigungswaffen
 Unfallverhütungsvorschriften DGUV

 Umgang mit Menschen
 Grundlagen der Sicherheitstechnik

 

TQ-Fachbereiche:

 

Werkschutzdienstkunde

Arbeitsrecht

Umweltschutz

Veranstaltungsschutz