TQ1 Personen und Objekte schützen inkl. GSSK Vorbereitung 

TQ1 Personen und Objekte schützen (inkl. GSSK Vorbereitung) ist ein 6 Monatiger Lehrgang mit folgenden Inhalten:

 

- Geprüfte Schutz und Sicherheitskraft (GSSK) Module I-IV

  (die Zulassung für die Prüfung vor der IHK kann nach einer 2-Jährigen Beschäftigung im Sicherheitsdienst erfolgen.)

- Unterrichtsmaterial (Handouts, Bücher ect.)

- Simulationsprüfungen

- Gebühr Sachkundeprüfung nach § 34a der GewO

- Gebühr eine Wiederholungsprüfung inklusive

- Ausbildung für betriebliche Ersthelfende (externer Träger)

- Waffensachkundeprüfung nach §7 Waffengesetz (externer Träger)

- Betriebspraktikum (4 Wochen)

- Brandschutz und Evakuierungshelfende (externe Träger)

- Interkulturelle Handlungskompetenz

- Konflikt und Deeskalationstraining

- Kompetenzfeststellung

- Vermittlung in eine Festanstellung im Sicherheitsdienst garantiert

 

 

 

 

 

Mögliche Arbeitsbereiche:

 

Geld und Werttransporte, Ermittlungsdienst, Alarmverfolgung, Citystreife, Zugbegleitung, Überwachung, Privatdetektiv*in, Werkschutz, Brandschutz, Pförtner*in, Personenschutz, Dienst beim Ordnungsamt, Leitstellendienst, Streifendienst, Diensthundeführer*in, Objektschutz, Revierfahrer*in, Notrufleitstelle, Supervisor*in, Ladendetektiv*in uvm.

Für einige der obigen Tätigkeiten können Zusatzqualifikationen erwartet werden!

z.B. Führerschein ect.

 

Die Waffensachkundeprüfung wird bei einem externen Träger abgelegt. Eine Wiederholung der Prüfung ist nicht bestandteil der TQ1 Maßnahme.

 

Sie legen Ihre Sachkundeprüfung nach §34a der GewO vor der IHK ab.

Desweitern sind Sie durch die bestandene Sachkundeprüfung vor der IHK berechtigt, ein Gewerbe eröffnen zu dürfen.

 

 

 

Unsere Schulungsräume befinden sich in Bergheim/Paffendorf und sind mit Bus und Bahnanbindung gut zu erreichen.

Es gibt Anbindungen an Bergheim, Bedburg, Elsdorf, Frechen, Königsdorf, Köln, Düsseldorf, Pulheim, Rommerskirchen, Neuss, Grevenbroich, Stommeln,  Düren, Aachen, Hürth, Kerpen, Erftstadt, Brühl, Euskirchen, Eifel, Jülich ect.